11295013

11295013

ARCHIV - Der Filmregisseur Florian Henckel von Donnersmarck zeigt bei der Oscar-Verleihung in Los Angeles seine Trophäe (Archivfoto vom 25.02.2007). Der Deutsche strahlend mit dem Oscar in der Hand: Das ist eines der Bilder, mit denen sich das Kinojahr ins Gedächtnis gebrannt hat. Der 34-Jährige bekam die Auszeichnung für sein Stasi-Drama "Das Leben der Anderen" als bester nicht englisch-sprachiger Film. EPA/PAUL BUCK (zu dpa-Korr.: "Kinojahr 2007: Jubel über Oscar, Streit um Cruise, Flaute an Kassen" vom 12.12.2007) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Commenta per primo

Lascia un commento

L'indirizzo email non sarà pubblicato.